Zu Gast: Thomas von Künsberg Sarre- Inhaber mehrerer Apotheken im Raum Stuttgart.

130 Mitarbeiter*innen, vier Filialen. Das klingt auf den ersten Blick gar nicht nach Apotheke. Stimmt. Aber bei den Apotheken von Thomas von Künsberg Sarre sieht so manches anders aus und wird auch anders auf die Dinge geschaut. Er selbst nennt sich „unternehmerischer Apotheker“ und das merkt man diesem umtriebigen, gebürtigen Wiener auch an. Im Gespräch mit Michael Frank erzählt er von „Regalpatenschaften“, was Pharmavertreter*innen bei ihnen erfolgreich macht und was PTAs anödet. Und, er erklärt auch, warum Faxgeräte in Apotheken immer noch „State-of-the-art“ sind. Und es bleiben werden! Ein Podcast, der beiden Seiten zeigt: Den Apotheker als Zielgruppe für den Vertrieb. Und den Apotheker, der selbst Vertrieb zu seinen Kunden ist. Reinhören!



FacebookInstagramCustom HTMLVimeoEmail